Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »

Umweltfreundlich

WAS MACHT UNSER SCHMUCK UMWELTFREUNDLICH?

Die meisten Silber- und Goldminen befinden sich in Entwicklungsländern. 90 Prozent aller Bergleute (etwa 25 Millionen Menschen) arbeiten dort unter schrecklichen Arbeitsbedingungen. Minenarbeiter verletzen grundlegende Arbeits- und Menschenrechte und Kinderarbeit und Zwangsarbeit sind tägliche Gräueltaten. Die Arbeit ist schwer, ungesund und unsicher. In schlecht belüfteten Räumen wird häufig 12 Stunden am Tag gearbeitet und mit Giftstoffen gearbeitet. Diese Giftstoffe gelangen dann ins Grundwasser und ins Meer. Silber- und Goldminen belasten daher auch die Umwelt enorm.

Wir stellen nachhaltigen Schmuck aus recyceltem Silber und möglichst viel recyceltem Gold her. Unser Schmuck wird in Bali hergestellt, ohne dass schädliche Substanzen in die Erde gelangen. Woher kommt all das recycelte Silber und Gold? Aus altem Schmuck und Besteck (wie Gabeln, Untersetzer und Kerzenleuchter) aus Bali, Sulawesi, Kalimantan und Java. Eine Kolonialgabel am Finger, ein Stück Kerzenhalter im Ohr: Nichts ist undenkbar. Jedes Schmuckstück hatte schon einmal ein Leben und hat daher einen schönen kleinen Teil von historischem Wert.

PEOPLE & PLANET & PEACE

Wir lieben Natur, Menschen und Harmonie. Wir selbst bezeichnen dies als unsere 3 Ps: People & Planet & Peace. Aufgrund unserer Liebe zu diesen Ps versuchen wir, unseren CO2-Fußabdruck so gering wie möglich zu halten. Nicht nur recycelte Materialien verwenden und fair produzieren, sondern auch auf jede andere Weise umweltfreundliche Entscheidungen treffen. Zum Beispiel verpacken wir unseren nachhaltigen Schmuck in handgefertigten und biologisch abbaubaren Schmuckschatullen und verwenden ausschließlich Recyclingpapier und Bio-Baumwolle.

Gehen wir noch einen Schritt weiter: Wir versuchen auch außerhalb von Taj und unserem Schmuck so viele grüne Entscheidungen wie möglich zu treffen. Wir essen zum Beispiel hauptsächlich pflanzliche Lebensmittel (Bio- und Vollwertkost), versuchen, ganzheitlich und im Einklang mit der Natur zu leben und andere grüne Marken zu unterstützen.